WELTRAT-DER-WEISEN - Weltrettung, ja danke, aber wie?

Forum
  • Neue Beiträge vorhanden! WELTRAT-DER-WEISEN - Weltrettung, ja danke, aber wie?
    Das Zeitalter der neuen "NATURWISSENSCHAFTLICHEN BetriebsWirtschaftsLehre NBWL" beginnt: Nach den alles entscheidenden, noch unveröffentlichten Forschungsdurchbrüchen der letzten Monate ist alles Bisherige, Untenstehende und Sonstige überholt, irrelevant und ungültig. Der Weltrat goes Beratung und Management und tritt an die Öffentlichkeit mit der neuen NATURWISSENSCHAFTLICHEN BetriebsWirtschaftsLehre NBWL: Mit allem, z.B. auch mit dem neu geschnürten 10-stündigen Beratungs-Paket mit den noch unveröffentlichten neuen Forschungs-Durchbrüchen werden ab jetzt nur noch die richtigen Adressaten angesprochen -------- Unsere schlimmsten Befürchtungen wurden weit übertroffen: Wir waren ja sehr aktiv im Bereich PC ParteienCoaching. Aber abgesehen von der Partei des Gemeinwohls PDG erwiesen sich die Parteien und anderen Gruppierungen als mehr oder weniger von Eso-Psycho-Sekten und/oder Verschwörungstheoretikern unterwandert und/oder in Illusionen gefangen, man könne als blutige Anfänger, Laien und Amateure mal so eben selber und alleine die Welt neu entwerfen, wofür Weltrat/NextScientists durchschnittlich weit über 50 Jahre wissenschaftliche Nachdenkenszeit gebraucht hatten. Vielleicht ist aber alles noch viel schlimmer mit den Verschwörungstheoretikern und ihrem "Alles Verbrecher, die da oben......" Verschwörungstheoretiker ahnen richtig, dass was schiefläuft. Nur wählen sie die zu einfache Erklärung, dass alle kriminelle Schwarze Schafe seien, die uns Böses wollten, um Kasse zu machen. Vielleicht handelt es sich bei dieser Sichtweise aber auch um einen nichtbewussten Vorteilbringenden Irrtum bezogen auf das mögliche Geschäftsmodell "Ich werde Diktator oder mache mit bei der Diktatur und profitiere davon". Denn die beweislose Verleumdung aller, die ja in Wahrheit fast alle, bis auf ein paar wenige Verbrecher, gute Absichten haben und nur nichtbewusst durch Vorteilbringende Irrtümer VIs irregeleitet sind, könnte ja hilfreich sein, die Massen zur rechts- oder links-extremistischen Revolution aufzuhetzen, am Ende derer die Verschwörungstheoretiker dann Diktatoren werden, Stalins, Maos, Honeckers, Hitlers usw. Dann hätte sich das Aufhetzen mit Hilfe von Verschwörungstheorien ja bezahlt gemacht. Die Naturwissenschaft erklärt: Sicher gibt es überall einige wenige Schwarze Schafe mit krimineller Energie, aber die Evolution der Masse läuft anders: Vor langer Zeit war ein Arzt in einem Irrtum und glaubte, dass Winziges wie Viren und Bakterien die große allmächtige Ursache von Krankheit seien und schlechte Nahrung Luft Wasser usw. bedeutungslos. Plötzlich lief sein Geschäft schlagartig besser, weil die Menschen nach seiner irreführenden Beratung nur eine Rettung gegen Krankheit sahen: Von diesem Arzt Hilfe zu kaufen. Der Irrtum hatte sich als vorteilbringend erwiesen. Als Killervirus des Geistes (Irrtums-Mem) verseuchte er seine gut ernährten vielen Kinder und Schüler und Fans und darüber die ganze Welt, auch die Politik. Und die handeln jetzt falsch, aus ihren Irrtümern heraus. Das Ganze ist also in Wahrheit ein Fehler im System, der nur behebbar durch Positive Anreize ist: Wenn Ärzte Belohnungen nur noch für bewiesene Förderung von Gesundheit und Verhinderung von Krankheit bekommen, verschwindet das Geschäftsmodell Vorteilbringender Irrtum, Ärzte finden zur Wahrheit zurück und alle erkennen: Giftige Nahrung Wasser Luft und Sucht machen die Leute krank, Keime sind relativ unwichtig. Die Gesundheit der Massen wird dann so gefördert, dass Viren und Bakterien eh kaum noch Chancen haben, zu Problemen zu führen. Überall kehrt Vernunft ein. Und genau diese naturwissenschaftliche Systemkorrektur bieten die Naturwissenschaftler bzw. Evolutionsbiologen an. Aber vielleicht kommt man bei Verschwörungstheoretikern letztlich nicht weiter, weil dort im Hinterkopf der Traum von der Diktatur steckt. Von daher darf man unseren Versuch, all das Sektiererische/ Verschwörungstheoretische sanft in Richtung vernünftiger wissenschaftlich haltbarer Sichtweisen zu korrigieren, als völlig gescheitert abschließen.
    Letzter BeitragDas Zeitalter der neuen "
    von MicWeber | datum01.04.2024 12:12

    Beiträge: 607 • Themen: 44
WELTRAT-DER-WEISEN - Weltrettung, ja danke, aber wie? - Forum Statistiken
1 Aktive User
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Besucherrekord
229 Benutzer gleichzeitig online (03.05.2024 02:30)

Symbol-Erklärungen
  • Ungelesene Beiträge Ungelesene Beiträge
  • Keine neuen Beiträge vorhanden Keine neuen Beiträge vorhanden
Statistik
Themen 44
Beiträge 607
Mitglieder 46
Neuestes Mitglied schachsophie


Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz